Einblick in Oracle Data Visualization

In dem Blog “OAC Instanz erstellen” hatte ich schon beschrieben, wie mit einer Testlizenz eine Oracle Analytics Cloud (AOC) für Data Visualization (DV) erstellt wurde. In diesem Beitrag werde ich über die Oracle Data Visualization berichten – was es ist und wie es eingesetzt werden kann. Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Essbase Getagged mit: , , , ,

Oracle Analytics Cloud (AOC) Instanz erstellen

Für einen Analytics Cloud Workshop brauchte ich eine Cloud Umgebung und habe die kostenlose Probeversion probiert. Das bedeutet, dass man sich registriert, dann eine Instanz erstellt und dann loslegen kann. Dieser Beitrag richtet sich auf meine Erfahrungen in dem Anlegen einer Instanz. Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Essbase, Installation, Konfiguration & Tuning Getagged mit: , , ,

Erstellen Datenbank Funktion in Planning anpassen

Einer der Knöpfe, die man als Planungsadministrator nicht ausversehentlich drücken möchte, ist wohl die … „Diese Funktion wird auf dem Essbase Server die Essbase Anwendung entfernen und neu aufbauen“. Also alles was unter /Essbase/<Anwendungsname> stand ist weg. Wie kann man sich gegen ein ausversehentliches Ausführen schützen? Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter EPM & BI Getagged mit: , ,

Finanzplanung konfigurieren in EPBCS

Die Planning and Budgeting Cloud Service gibt es in 2 Versionen: die Standard Version (PBCS) und die Enterprise Version (EPBCS). Der größte Unterschied zwischen diesen Versionen sind die konfigurierbare Module in der Enterprise Version. Eine Aktivierung ist Optional Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Planung & Berichtswesen Getagged mit: , , , , , ,

SmartView Tipp 16: Voreinstellungen in Planning

Smart View Tipps sind kurze Beiträge in einer Reihe von Oracle Smart View Funktionalität in der Tipps, Tricks aber auch Störungen beschrieben werden. Es ist eine Sammlung von meinen Erfahrungen bei der Nutzung von Smart View. Ich hoffe, diese helfen den Lesern bei der Nutzung von SmartView. Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Planung & Berichtswesen Getagged mit: ,

Drillbridge – von Essbase auf relational gespeicherte Daten zugreifen

Viele Essbase Anwender greifen mit Smart View auf Daten in Essbase Datenbanken zu. Die Quelle dieser Daten sind häufig relationale Datenbanken, wo diese oft auf Einzelsatz-Ebene und mit weiteren Informationen vorliegen. Daher gibt es auch vielfach den Wunsch, um von Essbase aus direkt auf diese relational gespeicherten Quelldaten zuzugreifen. Genau dieses ist mit Drillbridge möglich Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Essbase Getagged mit: , , , , , , ,

Logdateien in EPM

Manche Fragen warum ich ein Blog schreibe. Nun, es hilft andere Benutzer bei ihren Fragen, aber es hilft mir selbst auch! Wie, ich lege die Antworten an einer Stelle ab, wo ich diese auch selbst wieder finden kann….

So auch zum Thema Log Dateien. Dinge die ich schnell vergesse sind: Wie war doch mal der Name der Logdatei? Was finde ich in dieser Datei? Darum habe ich solche Informationen in diesem Beitrag aufgeschrieben. Dann kann ich sie wiederfinden – und sie auch! Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Essbase, Installation, Konfiguration & Tuning Getagged mit: , , , , , , , , ,

Essbase Crasht!

Es gibt solche Tage, da wollen die einfachsten Handlungen nicht klappen. Ich wollte einen Datenimport mit einer Regeldatei (.rul) machen und erzeugte direkt 2-mal ein Exception File. Was geschehen war beschreibe ich in diesem Beitrag.

 

Die Ausgangssituation.

Der Kunde wollte in einer Dimension einen geringeren Detailgrad. Aus den 5 Generationen wurden 3 neue. Weil wir viele Berechnete Werte und eine mehrjährige Historie in dem Essbase Cube haben, hatte ich die Verdichtung in der Regeldatei (Rule File) untergebracht.. Kleine Fleißarbeit, mit Suchen und Ersetzen durch. Also das Setting „Zu vorhandenen Werten addieren“ wurde also eingeschaltet. Auch gab es weniger Accounts also diese habe ich herausgefiltert und ich wollte nur eine spezielle Version, und hier gab es also einen Positiv-Filter.

 

Die originalen Dateien kamen aus einem Datei Export mit allen Daten in Spaltenformat. Alles in Allem fast 10 Gb. Die ich schon einmal auf dem Server kopiert hatte, um diese einfacher mit MaxL zu laden.

 

Was passierte?

Zuerst den Bereich leermachen mit einem Calc Script und einem CLEARDATA. Dann ließ ich das MaxL mit dem Import laufen. Bei der dritten Datei gab es einen Abbruch…

Network error. In dem Application Log war dieses zu finden:

 

[Tue Feb 05 09:26:51 2019]Local/PLAN/Plan1/phulsebo@trexco/4412/Info(1006046)
A read from file [D:\010_Essbase_Data\APP\PLAN\Plan1\ess00001.pag], to address [0000000018DFF810] with handle [8] from offset [278466959] for [1944] bytes, failed with error [0] and O/S return code [0] after [0] bytes.

[Tue Feb 05 09:26:51 2019]Local/PLAN/Plan1/phulsebo@trexco/4412/Info(1070121)
Current size of file [D:\010_Essbase_Data\APP\PLAN\Plan1\ess00001.pag] is [1031766095] bytes.

[Tue Feb 05 09:26:51 2019]Local/PLAN/Plan1/phulsebo@trexco/4412/Info(1006050)
For database [Plan1], the [56800] byte Input Transfer Buffer is at address [0000000018DFF810] and the [56800] byte Output Transfer Buffer is at address [00000000180B1F70].

[Tue Feb 05 09:26:51 2019]Local/PLAN/Plan1/phulsebo@trexco/4412/Error(1006004)
Unable to Read Information From Page File

[Tue Feb 05 09:26:52 2019]Local/PLAN///4412/Info(1008108)
Essbase Internal Logic Error [7333]

[Tue Feb 05 09:26:52 2019]Local/PLAN///4412/Info(1008106)
Exception error log [D:\100_Apps\Oracle\Middleware\user_projects\epmsystem2\diagnostics\logs\essbase\essbase\app\PLAN\log00004.xcp] is being created...

 

Die ersten Dateien liefen fehlerlos in die Datenbank. Was war los… OK, dann wieder das Löschskript laufen lassen und nochmals probieren.

[Tue Feb 05 10:16:46 2019]Local/PLAN/Plan1/phulsebo@trexco/1092/Info(1013166)
Received Command [Import] from user [phulsebo@trexco] using [exilloa2.rul]

[Tue Feb 05 10:16:46 2019]Local/PLAN/Plan1/phulsebo@trexco/1092/Info(1003040)
Parallel dataload enabled: [1] block prepare threads, [1] block write threads.

[Tue Feb 05 10:17:02 2019]Local/PLAN///5588/Error(1130215)
Application is using [0] bytes of memory, and is requesting a new memory block of [16385] bytes.  The application can't get a new memory block from the operating system.

[Tue Feb 05 10:17:02 2019]Local/PLAN///4312/Info(1008106)
Exception error log [D:\100_Apps\Oracle\Middleware\user_projects\epmsystem2\diagnostics\logs\essbase\essbase\app\PLAN\log00005.xcp] is being created...


Und schon wieder ging die Datenbank down. Dieses Mal gab es einen Hinweis auf Speicherplatz. Ich habe also nochmals die Cache-Sizes erhöht. Auch den  Windows Task-Manager eingeschaltet.

Dann wieder das Löschskript laufen lassen und dieses Mal die Dateien einzeln geladen.

Abbildung 1: Windows Task-Manager

Schon bei der Verarbeitung der ersten Datei sah ich im Windows Task-Manager, auf dem Reiter Leistung, dass dieser stetig anstieg. Fast waren alle Ressourcen verbraucht.

Ich ließ es nicht auf einen neuen Crash ankommen und habe bevor jedem Ladeprozess die Anwendung gestoppt und wieder gestartet. Hierdurch kam der physikalische Speicher wieder frei und konnte ich die Nächste Datei laden.

 

Fazit

Ich habe in meine Karriere, geschätzt, einige hundert Dateien mit Regeldateien geladen, aber dieses hatte ich noch nicht gesehen. Es gibt wenig Probleme oder Bugs mit dem Import. Es wird wohl an der spezifischen Konstellation sein, dass ich hier direkt 2 mal ein xcp erstellt habe.

 

Ihr Philip Hulsebosch

Veröffentlicht unter Essbase Getagged mit: , , , , ,

Nach LCM – Calculation Manager Rules nicht vorhanden

Die Aufgabe war einfach – eine Planungsanwendung von der Produktion in die Testumgebung bringen. Dort sollte die Anwendung einen anderen Namen bekommen um bestimmte Anpassungen vorzunehmen. Teil der Anwendung sind viele Calculation Manager Rules die per Life-Cycle-Management (LCM) in die Testumgebung gebracht wurden. Doch nach dem Import war die Liste im Calculation Manager leer… Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Planung & Berichtswesen Getagged mit: , , ,

Seitenanzeige zusammenführen in Zusammengesetztes Formular

Zusammengesetzte Formulare bieten die Möglichkeit, um 2 oder mehr Formulare auf einem Formular darzustellen. Hiermit können verschiedene Daten in einer Sicht zusammen dargestellt werden. Dieses ist praktisch, wenn bestimmte Informationen als Referenzwerte vorhanden sein sollten, wenn eine Eingabe gemacht wird. Dann sollte aber der Point-of-View (POV) und die Seitenangabe, dort wo möglich, zusammengeführt sein. Doch dieses klappte zuerst nicht… Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Planung & Berichtswesen Getagged mit: , , , ,

Stundenregistration Anwendung mit PBCS.

Dieser Beitrag ist in eigener Sache… ich biete eine Vorlage einer Stundenregistration Anwendung an. In diesem Beitrag beschreibe ich einige Besonderheiten von dem Design und der Funktion. Sie bekommen keine eine kleine Verkaufspräsentation. Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Planung & Berichtswesen Getagged mit: , , , , , , ,

Aliasänderung

Ein Kunde kam auf mich zu und wollte eine Aliase ändern. Nun ist das normalerweise nicht einen Beitrag in diesem Blog wert, doch gibt es einige Dinge, die zu beachten sind. In diesem Fall betraf es die Dimension Jahre und Szenario. Dann sprechen wir von ein paar Elementen, aber einen großen Effekt! Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Essbase, Planung & Berichtswesen Getagged mit: , , , ,

Smart Lists, Datum und Text werden nicht zur Eingabe im Formular angezeigt

In der Planning und Budgeting Cloud Service habe ich eine neue Anwendung erstellt. Diese hatte einige Kennzahlen für Texteingabe, Datumeingabe und Selektion von Smart Lists. Als ich diese aber in einem Formular anzeigte, konnte ich nur Zahlen eingeben. Nach einigem Suchen konnte ich die Lösung doch finden. Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Planung & Berichtswesen Getagged mit: , , , ,

Ad hoc grid can not be opened as there are no valid rows of data

Wenn ich eine neues Excel Blatt nehme und eine Ad Hoc Abfrage mache, bekomme ich immer mal wieder dieFehlermeldung „Ad hoc grid can not be opened as there are no valid rows of data“. Es ist lästig, denn der Grund liegt in einer Standardeinstellung von Smart View. Wie sie Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter EPM & BI, Installation, Konfiguration & Tuning, Planung & Berichtswesen Getagged mit: , ,

Dynamische Selektion hat jetzt ein IRSiblings

Beim Erstellen von Formularen sollte nach Möglichkeit eine dynamische Selektion der Elemente stattfinden. Selektionen, die sich mit den Veränderungen der Anwendung automatisch anpassen. Zum Beispiel, wenn es ein neues Produkt in der Hierarchie gibt, nicht alle Formulare um diese Erweiterung angepasst werden müssen. Somit bin ich auch froh, dass es in der PBCS jetzt eine Erweiterung der Funktionen zur dynamischen Selektion gibt! Weiterlesen ›

Veröffentlicht unter Essbase, Planung & Berichtswesen Getagged mit: , , , , ,
  • Ein Fehler ist aufgetreten – der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Versuche es später noch einmal.