Business Rules in Planning und Essbase

Wie sie bestimmt wissen, werden Business Rules in dem Business Rules Designer geschrieben und dann nach Planning oder Essbase deployed. Nur der Code, der auch deployed wurde, kann für die Berechnung verwendet werden. Hierdurch gibt es ab und zu die Frage, welcher Code jetzt schon deployed wurde und welcher noch nicht. Dieser Beitrag zeigt ihnen einen Trick wie sie dieses herausfinden können. Auch zeige ich wie das Skript aussieht, wenn sie eine Rule mit Templates und Skripts haben.

Skript in Business Rules ist nicht gleich Skript in Planning

In Planning können sie dann unter Plan Type > Anwendung > Calculation Manager Rules die individuellen Rules sehen. Dieses ist auch in der Abbildung 1 dargestellt. Mit der Maus kann eine Rule selektiert und mit dem Menü-Eintrag “Export for Edit” exportiert werden. In einem Texteditor wie Notepad++ kann man sich die aktuell eingestellte Syntax ansehen. Dieses ist der Code, der bei der Ausführung von dieser Business Rule gilt.

Abbildung 1: Calculation Manager Rules in Shared Services.

In dem Editor sehen sie dann auch, wie die Skripte und Templates sich in das Skript eingebunden haben. Diese sind dann nicht wie im Business Rules Editor als Referenz aufgenommen, sondern der gesamte Code ist dann sichtbar. Das kann sehr praktisch sein, wenn es um komplexe Sachverhalte geht.

Abbildung 2: Script Reiter zeigt eine andere Ansicht.

Dieses ist auch sichtbar, wenn die in dem Editor, im unteren Feld den Reiter Skript auswählen. In dem gezeigten Beispiel in Abbildung 2 sehen sie im Oberen Bereich ein %Template in welchem die Settings definiert wurden. Diese werden in dem unteren Teil unter Skript sichtbar. Der große Vorteil bei der Verwendung von Templates und Skripte ist, dass, wenn es Anpassungsbedarf gibt, diese nur an einer Stelle im Code angepasst werden müssen.

Fazit

Manchmal kann man in Shared Services vieles finden, was in einer Anwendung verborgen liegt. Es kann sehr nützlich sein, auch wenn es in XML-Sprache abgelegt ist.

Ihr Philip Hulsebosch

Veröffentlicht unter EPM & BI, Essbase, Planung & Berichtswesen Getagged mit: , , , , ,