Essbase.cfg-Bug auch noch in Version 11.1.2.4

Hier ein kurzer Bericht mit doppeltem Inhalt:

  • Version 11.1.2.4 ist offiziell erhältlich und
  • eine kurze Mitteilung über einen Bug in Datei Essbase.cfg

Es kam ohne Ankündigung und deshalb gibt es in der „Community“ Gerüchte, Version 11.1.2.4 sei aus Versehen zu früh live gegangen. Nun, die Dokumentation war schon sofort dabei, also werden die Marketing-Aktionen wohl zu spät sein. Da wir diese eh nicht brauchen, können wir direkt loslegen.

Nun zum Bug.

In Datei Essbase.cfg werden mit der Installation bestimmte Standardeinträge gemacht. In der Syntax der Konfigurationsdatei werden Einstellungen oft zwischen Anführungszeichen gesetzt, die eigentlichen Parameter sind also in doppelte Anführungszeichen eingebettet.

Leider ist es beim letzten Eintrag falsch gelaufen. Wie in Abbildung 1 zu sehen ist, fehlt das zweite Anführungszeichen und damit wird der gesamte weitere Inhalt als Parameter interpretiert. Das ist natürlich nicht richtig und Essbase kann mit den danach folgenden Einträgen auch nichts mehr anfangen.

Essbase.cfg Bug

Essbase.cfg Bug


Abbildung 1: Doppeltes Anführungszeichen fehlt im Eintrag in der Essbase.cfg Datei.

Diesen Fehler gab es auch schon in der Version 11.1.2.3.500. Hier muss also händisch Abhilfe geschaffen werden, indem direkt nach BPM_MySQL_Driver Descriptor „DataDirect 7.0 MySQL Wire Protocol ein doppeltes Anführungszeichen gesetzt wird.

Ach ja, selbstverständlich werden wir schon bald über die neue Funktionalität in Version 11.1.2.4 berichten!
Ihr Philip Hulsebosch.

Veröffentlicht unter EPM - 11.1.2.3, Essbase, Installation, Konfiguration & Tuning Getagged mit: , ,

Schreibe einen Kommentar

  • Ein Fehler ist aufgetreten – der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Versuche es später noch einmal.