Fehler 1051041 – keine Rechte für Befehl „unlock all objects“

Gerade habe ich ein vorhandenes MaxL-Skript meines Kunden übernommen, um es auf der Entwicklungsumgebung zu testen. Vor Bewirtschaftung eines Essbase-Modells sollen einige sinnvolle Schritte ausführt werden:
login ‚TestUser‘ Identified by ‚password‘ on ‚192.168.2.100‘;
alter application ‚Sample‘ disable connects;
alter database ‚Sample‘.’Basic‘ reset data;
alter database ‚Sample‘.’Basic‘ unlock all objects;

Die ersten 3 Zeilen gehen so durch, aber Befehl „unlock all objects“ wird nicht ausgeführt, die Fehlermeldung lautet:
ERROR – 1051041 – Insufficient privilege for this operation. (Berechtigungen reichen für diesen Vorgang nicht aus)

Wie kann das sein, der verwendete Benutzer ist doch Applikations-Manager (Anwendungsmanager)? Ein kurzer Test, der Benutzer erhält Administrator-Rechte und der Befehl wird ohne zu Murren ausgeführt. Ist das ein Bug? Das kann doch nicht sein, dass dafür Administrator-Rechte erforderlich sind!

Ein kurzer Blick in die Dokumentation, kein Hinweis zu finden. Dann ein Vergleich des Benutzers auf dem Entwicklungs- und dem Produktions-System und der Unterschied fällt auf:
Der Benutzer muss für Create / Delete Application (Erstellungsberechtigung Anwendungen) berechtigt sein.

Also meinen Benutzer „TestUser“ wieder auf Recht Applikations-Manager gestutzt, aber zusätzlich mit Create / Delete Application ausgestattet, MaxL gestartet, läuft fehlerfrei durch.
nach oben

Veröffentlicht unter Bewirtschaftung & Automatisierung, Essbase Getagged mit: , , ,

Schreibe einen Kommentar

  • Ein Fehler ist aufgetreten – der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Versuche es später noch einmal.