Nach LCM – Calculation Manager Rules nicht vorhanden

Die Aufgabe war einfach – eine Planungsanwendung von der Produktion in die Testumgebung bringen. Dort sollte die Anwendung einen anderen Namen bekommen um bestimmte Anpassungen vorzunehmen. Teil der Anwendung sind viele Calculation Manager Rules die per Life-Cycle-Management (LCM) in die Testumgebung gebracht wurden. Doch nach dem Import war die Liste im Calculation Manager leer…

Die Schritte

Ich hatte die Calculation Manager Rules im Shared Services in der Produktion exportiert, wie viele andere Objekte auch. Diese Datei habe ich dann heruntergeladen und auf der Testumgebung wieder hochgeladen. Danach habe ich den Import gemacht, welcher ohne Fehler durchgelaufen ist.

Entsprechend sah ich dann auch in Shared Services meine Calculation Manager Rules wie in Abbildung 1 ersichtlich.

In Shared Services sind die Calculation Manager Rules sichtbar

Abbildung 1: In Shared Services sind die Calculation Manager Rules sichtbar

Doch ich musste noch einige Anpassungen machen, weil in der neuen Anwendung die Dimensionen verändert sind. Also wechselte ich in den Calculation Manager.  Doch dort war die Liste leer… ich konnte auf den Aktualisieren Knopf drücken wie ich wollte. Keine Rules.

Dann eine TestRule erstellt, und die war da. Siehe auch Abbildung 2.

Im Calculation Manager sind keine Rules sichtbar…

Abbilung 2: Im Calculation Manager sind keine Rules sichtbar…

Es könnte mit den Benutzerrechten zusammenhängen, also abmelden und wieder anmelden. Doch keine Veränderung. In Planning geschaut – aha, dort waren sie alle vorhanden! Und dann fiel der Groschen (für die jungen Leser unter uns – das war eine Münze von 10 Pfennig – als es den Euro noch nicht gab).

Der Calculation Manager ist Teil der Foundation Services und ich hatte die nach Planning deployten Skripte in die Testumgebung überführt, aber nicht die aus der Foundation.

Also jetzt die richtigen Objekte exportiert und heruntergeladen.

Achtung, beim Hochladen in Foundation Services gibt es keinen Prompt für die Anwendung!

Es müssen also die XML Dateien zuerst von der alten Anwendung auf die Neue umgestellt werden.

Suchen – Ersetzen von dem Anwendungsnamen

Abbildung 3: Suchen – Ersetzen von dem Anwendungsnamen

Danach wieder in eine Zip-Datei einpacken und hochladen. Dann erst kann diese importiert werden.

Jetzt sehe ich meine Business Rules

Abbildung 4: Jetzt sehe ich meine Business Rules

Nach dem Import kann ich dann auch in den Calculation Manager gehen, und sehe dann meine Business Rules. Diese kann ich jetzt öffnen und die Änderungen vornehmen. Dann müssen diese nach Planning bereitgestellt werden.

Fazit

Die Calculation Manager Rules liegen in der Foundation. Im Planning gibt es lediglich eine Kopie.

Ihr Philip Hulsebosch

Veröffentlicht unter Planung & Berichtswesen Getagged mit: , , ,
  • Ein Fehler ist aufgetreten – der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Versuche es später noch einmal.