Support endet für Version 11.1.1.x


Oft vergeht die Zeit wie im Flug, mir wird das immer klar, wenn mal wieder eine Nachricht kommt, dass eine Version nicht mehr durch Oracle Support unterstützt wird.
Dann fragt man sich doch, ist dieses Release nicht gerade erst auf dem Markt gekommen?
Nun, mit Oracle Hyperion EPM 11.1.1.x geht es mir so, und ich war dann auch überrascht zu lesen, wann diese Version das Licht der Welt sah. Geht es Ihnen genauso?

Ein kleines Quiz: In welchem Monat / Jahr kam 11.1.1.1 heraus?

A) Juli 2008
B) Juli 2009
C) Juli 2010

Die richtige Antwort ist Juli 2008. Das ist schon wieder über 6 Jahre her. In dem selben Jahr kippte Lehman Brothers, wurde Barack Obama Präsident der USA und waren die Olympischen Sommerspiele in China – ja, so lange ist dieses her!

Was bedeutet es, wenn der „Premier Support“ nach 5 Jahren abläuft und es keinen „Extended Support“ mehr für eine Software Version gibt?

  • Bei Software-Problemen wird sich der technische Support nur soweit um den Fall kümmern, als dass geprüft wird, ob sich das Problem auch in der letzten Version zeigt. Ist das so, gibt es nur für die Versionen im Premier- und Extended Support einen Fix (Patch).
  • Wenn es ein bekanntes Problem ist, wofür es eine Lösung gibt, wird der technische Support den Patch nennen, in dem das Problem behoben wurde. Der Patch ist dann aber schon vorher durch Oracle ausgegeben worden.
  • Wenn es andere Software-Updates im Konzern gibt (z.B. ein Versions-Upgrade von MS Office), dann kann nicht mit Bestimmtheit gesagt werden, ob alle Funktionalität noch vorhanden ist.
  • Wenn es Sicherheitslücken gibt, werden diese nur für aktuelle Versionen im Premier- und Extended Support behoben.

Diese und andere Gründe sind oft der Auslöser für Konzerne oder Verbände, um Regeln für den Hersteller-Support zu fordern. Deren Führungskräfte möchten sicherstellen, dass diese Regeln immer erfüllt werden.

Für 11.1.1.x gibt es keinen Extended Support mehr! Es ist also Zeit zum Handeln.

Gibt es durch betriebsinterne Regeln die Notwendigkeit eines Upgrade, bleibt nur die Migration auf 11.1.2.x. An was man dabei so alles denken muss, habe ich bereits in einem anderen Beitrag Versionsupgrade EPM – was ist zu bedenken? beschrieben.

Rechtlicher Hinweis: Die aktuellen und auf Ihren Vertrag zutreffenden Supportbedingungen können von den hier genannten Bedingungen abweichen. Maßgebend sind Ihre vertraglich vereinbarten Bedingungen. Dieser Beitrag wurde nach bestem Wissen geschrieben.

http://www.oracle.com/us/support/library/lifetime-support-applications-069216.pdf

nach oben

Veröffentlicht unter Versionen - Was ist neu? Getagged mit: ,

Schreibe einen Kommentar