URL zum Starten von einer Anwendung mit voreingestellten Browser Settings.

Dieses ist ein mehr generischer Beitrag um Verknüpfungen (Links) mit voreingestellten Browser Settings zu öffnen. So kann direkt in Vollbildmodus und ohne Menüleiste in das Oracle Planning eingestiegen werden.

Wie geht das genau?

Der Trick liegt in dem Anpassen der der Verknüpfung. Hier verbinden wir eine Visual Basic Skriptdatei welches die gewünschten Parameter an den Browser überreicht. In der Abbildung 1 wird diese vbs Datei in dem Link aufgerufen.

Abbildung 1: Verknüpfungsdetails.

Das Visual Basic Script kann natürlich auf ihre Wünsche angepasst werden. Hierunten ist nur ein Beispiel dargestellt, welches ihnen Anregungen und eine Hilfe geben kann.

Inhalt dieses vbs Visual Basic Script

‚ launch_planning.vbs, 26.08.2019

‚ Skript zum Starten von der Planning Seite im Vollbild Modus und ohne Controls o.ä.

Dim objExplorer, url

url = „https://server/workspace/index.jsp

Set objExplorer = WScript.CreateObject(„InternetExplorer.Application“)

‚ Den Internet Explorer kurz anhalten…

Do While (objExplorer.Busy)

    Wscript.Sleep 200

Loop

‚ Internet Explorer Optionen festlegen

objExplorer.Fullscreen = False

objExplorer.TheaterMode = False

objExplorer.AddressBar = False

objExplorer.MenuBar = False

objExplorer.StatusBar = False

objExplorer.ToolBar = False

objExplorer.Resizable = True

objExplorer.Silent = False

objExplorer.Visible = True

‚ Fenstergröße festlegen 960×1024 pixels

objExplorer.Width = 960

objExplorer.Height = 1024

‚Die URL aufrufen

objExplorer.Navigate url

    Wscript.Sleep 150

‚Das Fenster wird nun maximiert

Set oShell = CreateObject(„WScript.Shell“)

‚Send ALT + SPACE + X

oShell.SendKeys „% „

    Wscript.Sleep 150

oShell.SendKeys „X“

    Wscript.Sleep 150

Set objExplorer = nothing

WScript.Quit

Dieses einfache Skript kann sehr zur Benutzerfreundlichkeit von Anwendungen beitragen.

Ihr Philip Hulsebosch.

Veröffentlicht unter Essbase